Corporate Governance

Eine verantwortliche, auf nachhaltige und langfristige Wertschaffung ausgerichtete Leitung und Kontrolle der Gesellschaft ist der Standard an dem sich die Unternehmensführung der ViennaEstate orientiert. Das bedeutet für uns kontinuierliche Wertsteigerung, die von laufender Kontrolle und einem soliden Risikomanagement begleitet wird. Verantwortungsvolles Wachstum und die Sicherung der erarbeiteten Werte stehen im Vordergrund dieser gewissenhaften und überlegten Führung des Unternehmens. Wir sehen gute Corporate Governance als einen positiven und notwendigen Faktor in der Unternehmensentwicklung – das Bewusstsein für ethische Unternehmensführung in der Öffentlichkeit ist stark gestiegen. Eine Verpflichtung, die wir sehr ernst nehmen – deswegen messen wir diesem Bereich eine besondere Bedeutung bei.

Werte schaffen – eine große Verantwortung.

Der Anspruch an unser unternehmerisches Handeln geht aber noch weit über verantwortliches Wirtschaften hinaus. Wir sehen uns nicht nur unseren Investoren gegenüber in der Pflicht, sondern sind uns bewusst, dass wir auch Verantwortung für jene Menschen tragen, die durch unsere Arbeit direkt oder indirekt betroffen sind. Dazu zählen unter anderem Mitarbeiter und Geschäftspartner ebenso wie Kunden oder Mieter. Wir sind davon überzeugt, dass der wirtschaftliche Erfolg unseres Unternehmens und ein positiver Einfluss auf die Gesellschaft kein Widerspruch sind. Ganz im Gegenteil – es ist die Grundlage unseres unternehmerischen Denkens, dass wir für uns, unsere Kapitalgeber und die Gesellschaft im Ganzen Werte aufbauen möchten.

Wir gehen einen Schritt weiter.

Die gesetzlichen Vorgaben in unserem Geschäftsbereich zu erfüllen, ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Doch wie bei der Entwicklung von Immobilien oder dem Management von Assets möchten wir auch in diesem Bereich weit mehr als die Grundanforderungen erfüllen – wir möchten neue Standards setzen. Deswegen legen wir großen Wert auf ökologisches und soziales Handeln, ebenso wie auch auf Nachhaltigkeit und Transparenz.

Gewissenhaftigkeit, die uns wichtig ist.

Wir haben den klaren Anspruch, uns über rechtliche Anforderungen hinaus zu international geltenden Standards ethischen Verhaltens zu bekennen. Zugleich wollen wir uns einem Höchstmaß an Transparenz gegenüber allen Stakeholdern des Unternehmens verschreiben. Hohe Wertvorstellungen sind nur dann in die Praxis umzusetzen, wenn ihre Implementierung laufend überwacht und überprüft wird.

Die ViennaEstate stellt sicher, dass wir diesem hohen Anspruch gerecht werden, und verfügt deshalb über interne Arbeitsrichtlinien und Kontrollmechanismen genauso, wie über externe Kanäle zur unionsweiten Verbreitung von compliancerelevanten Informationen.