Unsere
Projekte sind
erfolgreich.

Unsere
Projekte sind
erfolgreich.

Wir sind Immobilien-Asset-Manager.
Wir sind Immobilien-Investoren.
Wir sind Immobilien-Dienstleister.
Wir sind für Sie da.

Eigenportfolio

Eigenportfolio

01

01

Das Eigenportfolio
der ViennaEstate.

Das Eigenportfolio der ViennaEstate bestand zum 31.12.2021 aus Immobilien im Wert von rund 244 Millionen Euro. Dieses verteilte sich auf rund 79.000 Quadratmeter mit einer annualisierten Jahresmiete von rund 3,6 Millionen Euro. Die Immobilien sind weit überwiegend klassische Wiener Zinshauslagen in Form von ganzen Zinshäusern oder Wohnungseigentumsobjekten.

02

02

Asset Manager
für Dritte.

Asset Manager
für Dritte.

Als Asset Manager für Dritte – darunter Privatstiftungen, Banken und Family Offices – besorgte die ViennaEstate zum Stichtag 31.12.2021 das Asset Management für Fremdportfolien im Ausmaß von rund 869 Millionen Euro bzw. 166.000 Quadratmeter. Der gemanagte Drittbestand umfasst Wohn- und Gewerbeimmobilien im Großraum Wien.

Asset Manager

Asset Manager

Unsere Referenzen

Erstbezug: Altbau-Charme & stilvoller Dachgeschoß-Ausbau
Asset Management & Entwicklung

33 moderne Mietwohnungen – teils anspruchsvoll generalsaniert, teils im Dachgeschoß neu ausgebaut – sind ab Dezember 2022 bezugsfertig und werden unbefristet vermietet. Die Wohnungen haben 2 bis 4 Zimmer in einer Größe zwischen 40 m2 und 102 m2, ein Großteil verfügt über Außenflächen in Form von Terrassen, Balkonen oder Loggien. In der Grund-Ausstattung der Wohneinheiten wurde auf hochwertige Materialien (z.B. massiver Eichen-Parkett in den Zimmern) und qualitätsvolle Einrichtung (z.B. Küchen der Firma EWE mit AEG-Geräten) besonders Wert gelegt.

Hervorzuheben ist, dass die 12 Wohneinheiten im DG mit Fußbodenheizung, Klimaanlagen und elektrischem Sonnenschutz versehen sind. In neuem Glanz erstrahlt auch der 830 m2 große neu gestaltete Innenhof, der allen Mieterinnen und Mietern frei zugänglich ist und zum gemütlichen Verweilen einlädt.

Biedermeierhaus aus dem Jahr 1826
Asset Management

Das viergeschossige Seilerhaus Am Heumarkt ist mit seiner langgestreckten klassizistischen Fassade ein Prunkstück des Biedermeiers. Mit dem Ankauf dieser Immobilie wurde 2018 das Portfolio eines unserer Großkunden erweitert. Unser Ziel bei diesem Portfolio ist das Investment in Wiener Zinshauslagen mit klarem Fokus auf Substanzwertschaffung und laufende Wertoptimierung. Hier brilliert die ViennaEstate mit ihrer langjährigen Erfahrung am Immobilienmarkt.

Potential in Barockstil
Asset Management und Projektentwicklung

Eine wahrhaft prachtvolle Erscheinung ist dieses späthistorische Wohnhaus in 1050 Wien mit seiner Dekorfassade im weißen Barockstil. Seit 2018 betreut das Team der ViennaEstate dieses Objekt im Asset Management für einen Großkunden. Großes Potenzial liegt in dem bereits baubewilligten Dachgeschoßausbau von rund 1.200 m². Für das bevorstehende Bauvorhaben kümmert sich die ViennaEstate nicht nur um den gesamten Projektablauf (wie beispielsweise den Vertragsabschluss mit der Örtlichen Bauaufsicht), sondern auch um die Finanzierungszusage. Derzeit werden die Generalunternehmerleistungen ausgeschrieben und verhandelt.

Holzhochhaus HoHo Wien
Portfoliomanagement

Das HoHo Wien erweckt seit der Erstpräsentation im Jahr 2015 bis heute rege Neugier und Sympathie – international sowie national, denn mit 75% Holzanteil ist das Hochhaus ein Vorzeigeprojekt für den modernen Holzbau. Es war wichtig zu zeigen, dass Holz als nachhaltige Alternative in der Stadt bzw. im urbanen Raum als Baustoff auch im Hochhausbau ernst genommen und ökonomisch, wirtschaftlich und ökologisch effizient eingesetzt werden kann. Das Management dieser außergewöhnlichen Immobilie liegt bei der ViennaEstate Immobilen AG.