Anastasius-Grün-Gasse 3, 1180 Wien

1180 Wien, Anastasius-Grün-Gasse 3

Geschäftsfeld:
Immobilien-Investments/-Developments
Segment:
Wohnen/Gewerbe
Projektstatus:
Trade
Ort:
Wien
Fläche:
1.212 m²

Überblick

Die gegenständliche Liegenschaft wurde von der ViennaEstate Gruppe aus Privatbesitz erworben. Die Gegend ist vor allem durch eine Vielzahl an mehrgeschoßigen späthistorischen Zinshäusern geprägt und besticht auch durch Ihre Nähe zum „Villenviertel“ im Cottage. Benannt wurde die Gasse im Jahre 1876 nach dem Politiker und Lyriker Anastasius Grün (Pseudonym von Anton Alexander Graf von Auersperg).

Die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist durch die Nähe zur U-Bahn (U6) und den Straßenbahnlinien 37 und 38 beziehungsweise den Autobuslinien 35A und 37A als erstklassig zu bezeichnen und gewährleistet somit ein nach-haltiges und optimales Vermietungs-Asset.

Die ViennaEstate Gruppe erwarb dieses Projekt im Rahmen ihres Eigenportfolios. Neben der Außenfassade wurde auch die Hofseite sowie das Stiegenhaus revitalisiert. Dabei wurden poröse und ausgetretene Stiegenelemente gleich vollständig erneuert.

Zum Objekt wurde eine Studie zum Dachgeschoßausbau erstellt.

 

Leistungen der Vienna Estate

Investment, Strukturierung, Finanzierung, Bewirtschaftung, Sanierung, Dachgeschoßstudie

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.